Schmetterlingsmosh

Die Schaubude präsentiert am 29.9. ab 22.00 Uhr
„Schmetterlingsmosh“.
Tja, wer kennt das nicht?
Ich zum Beispiel.
Zugegeben, das Wort ist wunderschön. Mein liebstes deutsch-englisches Kompositum.
Aber was soll es bedeuten.
Leider gibt auch die Site der Schaubude nicht Auskunft darüber.
So, hab gerda (von wegen „gerda“ – „gerade“ mein ich!) mal per Mail nachgefragt und werde Euch vom Ergebnis in Kenntnis setzen. Das könntet Ihr zwar auch selbst tun, aber so habt Ihr es bequemer.