Wenn Opa rockt, wird es SWEET

Die Bühne an der Hörn bietet am 16.6. um 20.00 Uhr tatsächlich Sweet.
Die Band, die in den siebziger Jahren zu den erfolgreichsten, aber auch meistverachteten zählte.
Inzwischen kann man aber sagen, daß einige ihrer Songs durchaus nicht trivial waren.
Bleibt abzuwarten, wie sich heute so machen.
Die Besetzung ist jedenfalls von der Originalbesetzung weit entfernt, was niemanden weiter wundern wird.