Telecom Campus Cooking holt Street Food-Trend an die Uni Kiel

Telekom Campus Cooking_Falafel-Döner mit Zitronen-Thymian-Humus (c) Guido Schroeder

Street Food-Märkte sind bekannt aus Asien, Südamerika oder den Metropolen New York und Kapstadt. Telekom Campus Cooking holt den kulinarischen Trend in diesem Sommer an deutsche Hochschulen. Vom 1. bis 4. Juni serviert Starkoch Stefan Wiertz in Kiel in der Mensa I des Studentenwerks Schleswig-Holsteins Spezialitäten aus aller Welt für den studentischen Geldbeutel.

„Gutes Essen soll erschwinglich sein!“, sagt Stefan Wiertz.

Bock auf ´ne Tüte? – Über die Mensatheke gehen in diesem Semester u.a. Pulled Pork mit Coleslaw, schon jetzt ein Klassiker der Street Food-Küche, oder gegrillte Hähnchenbrust auf Asia-Sprossensalat mit Wasabi-Nüssen. Der selbst gemachte Eistee sorgt für den nötigen Frischekick an heißen Unitagen.

Auch die Tarifangebote der Deutschen Telekom sind erfrischend günstig. Zu der Mobilfunk Allnet-Flat „Magenta Mobil Friends S“ für nur 39,95 Euro im Monat inklusive Smartphone ab 1 Euro können Studierende Spotify Premium oder doppeltes Datenvolumen als kostenlose Zusatzoption wählen. Für die WG oder die eigene Studentenbude ist der Festnetztarif „Magenta Zuhause Friends S“ für monatliche 24,95 Euro die perfekte Wahl, junge Leute sparen in den ersten zwei Jahren 5 Euro im Monat.

Hier macht Telekom Campus Cooking im Sommersemester 2015 Halt:

01.-04. Juni              Uni Kiel, Mensa I am Westring

01.-04. Juni              FH Flensburg, Mensa und Cafeteria

08.-11. Juni              Uni Paderborn, Mensa Academica

08.-11. Juni              PH Ludwigsburg, Menseria

15.-18. Juni              Uni Mainz, Zentralmensa

15.-18. Juni              HS Neubrandenburg, Mensa

22.-25. Juni              Uni Bamberg, Mensa Feldkirchenstraße

22.-25. Juni              Sporthochschule Köln, Mensa

Telekom Campus Cooking_Pulled Pork (c) Guido SchroederTelekom Campus Cooking_Orangen-Limetten-Tee m. frischer Minze_(c) Guido Schroeder