U Be 40 im Holsteiner

„U be 40“ – wie übersetzen wir das am besten?
Vielleicht mit: Wenn Du auch vierzig bist und Dich dazu bekennst – Du kannst immer noch Spaß wie ein Zwanzigjähriger haben.
Ein wenig vestörend ist die englische Wortwahl aber schon: Natürlich spielt sie an auf den Namen der britischen Band UB 40; die aber hatte sich nach einem Formular der britischen Arbeitsämter, das für Arbeitslose vorgesehen war, benannt.
„Sei 40“ wird hier also in die Nähe von „Sei arbeitslos“ gerückt.
Aber von solcherlei Erwägungen sollte man sich die Stimmung am Samstag ab 22.00 Uhr im Holsteiner nicht verderben lassen.